Letzte Beiträge

Supermarkt ohne Plastikverpackungen

Zahnpasta in Pastillenform und Müsli zum Selbstabfüllen: Heute eröffnet Original Unverpackt in Berlin, der erste Supermarkt ohne Plastikverpackungen. Seit Ende 2012 arbeiteten die beiden Gründerinnen, Sara Wolf und Milena Glimbovski, zusammen mit ihrem Team an der Realisierung des ersten Ladens in Kreuzberg – jetzt ist es endlich soweit. Nur Klopapier muss man noch woanders kaufen.

Mehr bei Original Unverpackt.

Ozonloch wird kleiner

Die Ozonschicht, die unsere Erde vor den gefährlichen UV-Strahlen der Sonne schützt, ist auf dem Weg der Besserung. Nach Aussagen von Experten zeigen die weltweiten Maßnahmen zum Schutz endlich Wirkung und die Schicht regeneriert sich langsam. Bis zum Jahr 2050 könnte das Ozonloch fast vollständig verschwunden sein.

Mehr bei Focus Online.

Cupcakes für die Hassprediger

Sie kamen, um gegen die als linksliberal geltende Huffington Post zu protestieren – und wurden von einem Yeti und jeder Menge Cupcakes begrüßt. Die Westboro Baptist Church ist eine Gemeinde mit Sitz in Kansas und wird als „hate-group“ bezeichnet. Ihre Anhänger vertreten die Ansicht, dass Gott Homosexualität hasst und aus diesem Grunde beispielsweise AIDS als Strafe erfunden hat. In der Konsequenz wird dann alles und jeder gehasst, der Homosexualität unterstützt, z.B. die Vereinigten Staaten oder in diesem Fall die Huffington Post. Deren Mitarbeiter wiederum reagierten auf die beste aller Weisen: Sie begrüßten die Hater in lustigen Kostümen und mit Cupcakes in Regenbogenfarben.

Mehr bei Huffington Post.

Schumi darf nach Hause

Michael Schumacher hat die Klinik verlassen. Der Formel-1-Rekordweltmeister lag nach einem schweren Ski-Unfall im Dezember 2013 im Koma, aus dem er im Juni dieses Jahres erwachte. Es liegt noch immer ein harter Weg vor ihm, sagt sein Management, aber er kann nun seine Rehabilitation im Kreis seiner Familie fortführen. Wir wünschen weiterhin gute Besserung!

Mehr bei Focus Online.

Für eine Hochzeit ist es nie zu spät

Vivian (91) und Alice a.k.a. Nonie (90) sind seit 72 Jahren ein Paar. Vergangenen Samstag gaben sich die beiden Ladys in Davenport, Iowa, das Ja-Wort. Seit 2009 sind dort homosexuelle Ehen erlaubt. „Es ist nie zu spät, ein neues Kapitel im Leben zu beginnen“, sagen die beiden.

Mehr bei The Guardian.

Recycling rocks!

Land ohne Abfall: 99 % des schwedischen Mülls werden wiederverwertet. Gerade mal 1 % endet nach neuesten Zahlen auf Müllhalden. Und da geht noch mehr, sagt Weine Wiqvist, CEO von Avfall Sverige. Übrigens will auch Deutschland nachziehen, bis 2030 sollen es auch bei uns 70% sein.

Mehr bei Sweden.se.

Hoch mit den Kaffeetassen!

Heute ist Tag des Kaffees. Und Forscher finden immer mehr positive Eigenschaften des Getränks. Wachmachen, klar. Aber Kaffee erhöht auch die Merk- und Leistungsfähigkeit, lindert Schmerzen und kann angeblich sogar Alzheimer vorbeugen. Also, lasst es euch schmecken!

Mehr bei Ego FM.

100.000 Yays gegen Plastiktüten

Geschafft! Die Petition für eine Umweltabgabe auf Plastiktüten, mit der die Plastiktütenflut in Deutschland gestoppt werden soll, hat 100.000 Unterschriften erreicht. Ursprünglich waren nur 50.000 angestrebt, aber die Aktion traf auf unglaubliche Resonanz. Die Berliner Studentin Stefanie Albrecht will die Unterschriften nun zusammen mit der Deutschen Umwelthilfe persönlich an Bundesumweltministerin Barbara Hendricks übergeben. Bis dahin wird fleißig weitergesammelt.

Mehr bei Change.org.

Safe and sound

Auch wenn man es manchmal nicht glauben mag: Wir leben im friedlichsten Jahrhundert der Menschheitsgeschichte. Der neue Global Peace Index zeigt: Europa ist besonders sicher. Österreich und die Schweiz sind unter den Top Ten, Deutschland auf Platz 17 (von 162).

Mehr bei Visions of Humanity.

1 5 6 7 8