Sternschnuppenregen über Deutschland

Jedes Jahr im Januar kreuzt unsere Erde einen aktiven Meteorschwarm: die Quadrantiden. Wenn dabei kleinste Teilchen in die Erdatmosphäre eintreten, entsteht ein Leuchteffekt. Seinen Höhepunkt hat die Sternschnuppenshow in der Nacht vom 3. auf den 4. Januar, die besten Chancen auf gute Sicht hat man in Deutschland dieses Jahr gegen 18 Uhr. Also, zieht euch warm an, der Abendspaziergang heute könnte sich lohnen. Und vergesst nicht, euch etwas zu wünschen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.