A Book a day …

Die Buchmesse in Leipzig ist in vollem Gange. Warum ihr euch unbedingt mal wieder mit Büchern beschäftigen solltet? Dafür gibt es eine Menge Gründe …

Lesen steigert den EQ: Es gibt einige Studien, die belegen, dass Lesen die emotionale Intelligenz und die Empathiefähigkeit erhöht.

Lesen verbessert Beziehungen: Durch den höheren EQ – macht Sinn!

Lesen macht schlau: Jedes Mal, wenn wir lesen, bauen wir ein mentales Bild auf. Dieses Bild erschafft dann neue Verbindungen im Gehirn, die Hirnaktivitäten werden gefördert.

Lesen verringert das Risiko von Demenz: Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass bei Leuten, die mental stimulierenden Aktivitäten wie Lesen nachgehen, der Erinnerungsverlust langsamer vorangeht.

Lesen reduziert Angst und Stress: Lesen funktioniert für das Gehirn wie Meditation. Vielleser schlafen besser, haben einen niedrigeren Stresslevel und ein höheres Selbstwertgefühl.

Lesen hilft gegen Depressionen: Eine aktuelle UK-Studie zeigt, dass Menschen, die regelmäßig lesen, sich zufriedener und glücklicher fühlen.

Also, nix wie los zum Buchdealer eures Vertrauens!

Mehr bei The Debrief.

fairy-tale-1077863_1280

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.