Gleichgeschlechtliche Ehe in 5 weiteren US-Staaten legalisiert

Die US-Bundesstaaten Indiana, Oklahoma, Utah, Virginia und Wisconsin hatten beantragt, die Zulässigkeit der Homo-Ehe neu zu prüfen – doch das oberste Gericht lehnte ab. Somit sind Hochzeiten von schwulen und lesbischen Paaren nun auch in diesen Staaten offiziell erlaubt. Insgesamt können Homosexuelle in Amerika nun in 23 Staaten sowie in der Hauptstadt Washington heiraten, bald könnten es 30 sein.

Mehr bei Spiegel Online.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.