Richard Branson: Urlaub ohne Limit

Der britische Unternehmer Richard Branson, Leiter der Unternehmensgruppe Virgin, plant eine neue Urlaubsregelung: Seine Mitarbeiter sollen in Zukunft selbst entscheiden können, wann und wie lange sie freinehmen. Urlaubsanträge braucht keiner mehr, solange die Mitarbeiter ihre Arbeit nicht vernachlässigen. Zunächst soll das Ganze an einigen ausgewählten Mitarbeitern gestestet werden, dann aber möglichst auf alle ausgeweitet werden.

Mehr bei Süddeutsche.de.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.