100.000 Yays gegen Plastiktüten

Geschafft! Die Petition für eine Umweltabgabe auf Plastiktüten, mit der die Plastiktütenflut in Deutschland gestoppt werden soll, hat 100.000 Unterschriften erreicht. Ursprünglich waren nur 50.000 angestrebt, aber die Aktion traf auf unglaubliche Resonanz. Die Berliner Studentin Stefanie Albrecht will die Unterschriften nun zusammen mit der Deutschen Umwelthilfe persönlich an Bundesumweltministerin Barbara Hendricks übergeben. Bis dahin wird fleißig weitergesammelt.

Mehr bei Change.org.

Safe and sound

Auch wenn man es manchmal nicht glauben mag: Wir leben im friedlichsten Jahrhundert der Menschheitsgeschichte. Der neue Global Peace Index zeigt: Europa ist besonders sicher. Österreich und die Schweiz sind unter den Top Ten, Deutschland auf Platz 17 (von 162).

Mehr bei Visions of Humanity.

Straße wegen Elfenkirche umgeleitet

In Island wird eine neue Straße gebaut. Das Problem: Sie soll direkt durch einen Lavabrocken führen. Klingt erst mal nicht wirklich problematisch, aber es handelt sich hier nicht einfach nur um irgendeinen Fels, sondern um eine Elfenkirche. Damit Menschen wie Elfen auch weiterhin zu der heiligen Stätte pilgern können, haben die isländischen Behörden jetzt eingelenkt: Die Straße wird aus Rücksicht auf die Elfenkirche umgeleitet.

Mehr bei Spiegel Online.

Der Sonntagabend ist gerettet

Endlich ist die Sommerpause vorbei: Es gibt wieder neue Tatort-Folgen! Los geht es heute Abend mit einem Wiener Tatort namens „Paradies“.

Mehr auf ARD, sonntags um 20:15 Uhr.

Happy 127!

In Mexiko hat heute die älteste Frau der Welt Geburtstag. Und zwar den 127.! Wie sie das geschafft hat? Viel Schokolade essen, tagelang schlafen und nie heiraten, sagt ihre Familie. Na dann: Happy Birthday!

Mehr bei The Independent.

Reis statt Eis!

Inzwischen kennt sie jeder: die Videos, bei denen sich Leute einen Eimer Eiswasser über den Kopf kippen, um auf die unheilbare Nervenkrankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) aufmerksam zu machen. Wieso sauberes Wasser verschwenden?, dachte sich die Journalistin Manju Latha Kalanidhi. Die indische Version der Ice-Bucket-Challenge sieht so aus: Man nimmt eine Schüssel Reis aus der Küche und gibt sie der nächsten bedürftigen Person. So einfach und so gut!

Mehr bei One India.

Allen Widrigkeiten zum Trotz

Liebe überwindet alle Hürden: Zwei iranische Frauen heiraten in Schweden. Am Rande sei erwähnt, dass der Imam auch schwul ist, eine der Frauen gerade schwanger und die andere im Rollstuhl unterwegs.

Mehr bei Daily Mail.

1 6 7 8